25. Mai 2018

Richard Gere – Roter Teppich der Berlinale 2017

"The Dinner" mit Richard Gear wird auf der Berlinale 2017 präsentiert

Die diesjährige Berlinale ist mit einer besonderen Filmauswahl geprägt, die den Focus gesellschaftlicher Konfrontationen trägt. Nicht immer einfach, aber doch zum Nachdenken anregent. Alle Filmemacher und Schauspieler geben ihre Leidenschaft zu Themen zum Besten, die uns berühren sollen, Nachdenken lassen und am Liebsten: Handeln. Wenn das mal so einfach wäre.

Am Roten Teppich am Freitag Abend kamen so einige Hollywood Stars zu Autogramme und Interviews und natürlich zum Start des Films. Richard Gere, Laura Linney, Steve Coogan und Rebecca Hall spielen die Hauptrollen in dem von Oren Moverman inszenierten Film „THE DINNER“. Der Film handelt von einer Familie, die sich nicht besonders mögen, in der Politik angesehen ist und entsprechend gut situiert sind. Doch während des Dinners erfahren die Familienmitglieder, das ihre Kinder ein  schreckliches Verbrechen begangen haben und es entbrennt eine Diskussion über die Moral, die Oren Moverman in den Mittelpunkt stellt.

Filme bis zum Abwinken

Eine Vielzahl von Filmen sind noch bis zum 19.Februar auf der Berlinale 2017 zu sehen. Macht euch einen eigenen Eindruck und sucht euch Filme zu euren Lieblingsthemen raus.

Das Programm und viele andere News erhaltet ihr auf der offiziellen Berlinale Webseite hier: http://www.berlinale.de/de/HomePage.html

Das „FINAL PORTRAIT“ ist eine Hommage von Stanley Tucci an den berühmten schweizer Künstler und Bildhauer Alberto Giacometti. Schein Schaffen, die Kunst und das Leben zwischen Erfolg und Tun zeichnen diese Werk aus.

Berlinale 2017 Stanley Tucci

Berlinale Shorts

Mit Shorts nicht nicht die „Kurzen“ an der Bar gemeint. Nein, es präsentieren sich auch wieder viele Kurzfilme aus der ganzen Welt. Kreatives, Lustiges und Nachdenkliches zusammengefasst zu Themenblöcken. Auch eine kurze Story beeindruckt durch Witz und Geschichte. Unter der Rubrik Generationen vereint die Berlinale die jungen Filmemacher von morgen. Ihre Blickwinkel auf Probleme, Zwänge und Freigeist zeigen sie in eindrucksvollen Szenen. Ab und zu stilistisch überzogen spiegeln sie ihre Sehnsüchte und ihre Betrachtungsweise der Dinge.

 

Über Olaf Schwennesen 9 Artikel
CEO and Producer of Raintown Entertainment and Star-Flash.TV®

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen